Anzeige aufgeben
Suche www.gastroanzeigen.at
 1  | 2 | 3 | WEITER

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Wurstschneidemaschine

Aufschnittmaschinen gebraucht oder neu auf gastroanzeigen.at. Wurstschneidemaschine kaufen und verkaufen für private und gewerbliche Küchentechnik Anbieter aus Österreich und Deutschland.

Feine Wurst- und Käsescheiben, gleichmäßig und in gleicher Stärke aufgeschnitten: Was zu Hause notfalls auch ganz gut von Hand erledigt werden kann, wird in Gastronomiebetrieben, bei Cateringunternehmen und in der Hotelküche durch geeignete und spezialisierte Aufschnittmaschinen erledigt. Eine Wurstschneidemaschine sorgt dafür, dass die Wurstscheiben auch während der größten Betriebsspitzen rechtzeitig, in großer Menge und stets frisch aufs Tablett kommen, so zum Beispiel beim Frühstück, aber auch bei Großaufträgen innerhalb eines Cateringauftrags. Ob für Käse oder Wurst, Speck und Schinken – Ihre passende Aufschnittmaschine finden Sie einfach und bequem auf gastroanzeigen.at, ganz gleich, ob neu oder gebraucht. Gern können Sie hier auch als Anbieter von Neuware oder von Gebrauchtware inserieren und sie zu guten Konditionen verkaufen. Zu den wohl bekanntesten Marken zählen hier Berkel, Bizerba und Sirman.

Aufschnittmaschine
Aufschnittmaschine
© Christophe Fouquin (Fotolia)

Die Verkaufstheke beim Fleischer/Metzger und das Frühstücksbuffet im Hotel sind ohne Aufschnitt nicht denkbar. Die Wurstschneidemaschine ist ein multifunktioneller Helfer in der Küche, denn sie schneidet nicht nur Wurst. Auch Käse, kalter Braten oder Roastbeef werden von der Schneidemaschine in ansprechende Scheiben geschnitten.

Eine Wurstschneidemaschine für den Gastronomiebedarf



Bei uns finden Sie Senkrecht- und Schrägschneider neu und gebraucht. Bei Schrägschneidern rutscht das Schnittgut durch die Schräglage von selbst zum Messer. Das ist ein Vorteil. Marktführer für den Gastrobereich sind Hersteller wie Bizerba (Deutschland) oder Sirman (Italien). Die elektrischen Aufschnittmaschinen mit Flachriemenantrieb beider Hersteller gehören zu den Marktführern in der Gastronomie. Geräte mit hoher Schnittleistung, die trotzdem energieeffizient arbeiten, zählen zum Sortiment. Volano und Berkel stellen unter anderem Schwungrad Maschinen her. Diese benötigen keinen elektrischen Strom, sondern sie werden mit dem Schwungrad manuell angetrieben. Aufgrund der niedrigen Umdrehungszahl wird das Schnittgut nicht überhitzt. Schwungrad Maschinen sind immer dann die bessere Wahl, wenn es auf eine exakte Schnittführung ankommt.

Ausstattung einer Aufschnittmaschine



Die Schnittmenge richtet sich nach der Stärke des Motors, der je nach Modell auch im Dauerbetrieb läuft. Die Leistung einer Maschine liegt zwischen 147 und 380 Watt. Zur Grundausstattung gehört eine verstellbare Schnittbreite. Das Gehäuse ist lebensmittelecht aus Edelstahl oder eloxiertem Aluminium. Die beweglichen Teile sind aus Edelstahl. Für Sicherheit beim Schneiden sorgen der Sichtschutz und der Schnittguthalter. Für den Schutz der Hände hat die Schubhilfe einen Griff. Zum Herzstück der Gastrogeräte gehören neben dem Motor die Messer mit einem Durchmesser von 195 bis 300 mm. Sie müssen dem Schnittgut angepasst sein. Mit Wellenschliff schneiden Sie Wurst und Brot. Für Käse gibt es spezielle Messer und mit zusätzlichen Aufsätzen schneiden Sie Lachs und Gemüse. Besitzt die Maschine eine Schneidautomatik, dann müssen Sie Wurst- und Käsestücke nur noch auf den Schlitten legen. Aufschnittmaschinen sind Tischgeräte. Sie benötigen in der Regel eine Stellfläche von 70 x 70 cm. Das Gewicht beträgt etwa 40 kg.


Wir unterstützen sie!
Themenbereiche
Asia Gastrobedarf
Bäckereibedarf
Barbedarf
Kaffeehaus Bedarf
Catering Equipment
Eisdielenbedarf
Fleischereibedarf
Gastrogeräte
Großküchenbedarf
Imbissausstattung
Kantinenbedarf
Marktstand Ausstattung
Pizzeriabedarf
Restaurantbedarf
Supermarkteinrichtung

Sicherheitshinweise
Menü schließen