Anzeige aufgeben
Suche www.gastroanzeigen.at
Filter & Sortierung Bundesland
In dieser Kategorie, die ein Teil der Hauptkategorie Spültechnik ist, finden Sie ein umfangreiches Angebot an Durchschubspülmaschinen, die für den Gastronomiebedarf perfekt geeignet sind. Sie sind auf der Suche nach einem Durchschubspüler, der nicht zu teuer sein soll? Dann sollten Sie sich hier genauer umsehen.














Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Durchschubspüler

Denn gewerbliche und private Verkäufer nutzen diese Kategorie, um Durchschubspülmaschinen für den Gastrobedarf zu meist günstigen Preisen anzubieten. In den Inseraten werden neben neuen Modellen häufig auch gebrauchte Geräte verkauft, die in einem meist guten Zustand sind. Verwenden Sie diese Kategorie auch dann, wenn Sie selbst eine Durchschubspülmaschine besitzen, die Sie zum Verkauf anbieten möchten. Geben Sie in diesem Fall einfach ein Inserat auf, um als gewerblicher oder privater Verkäufer Ihren Durchschubspülautomat zum Festpreis zu verkaufen.

Haubenspüler
Haubenspüler
© Dmitry Vereshchagin (Fotolia)

Durchschubspüler sind ein unverzichtbares Zubehör für den Großküchenbedarf, denn sie bewältigen ein größeres Geschirrvolumen als Geschirrspüler für den privaten Haushalt und sie eignen sich besonders für stark verschmutztes Geschirr. Ein weiterer Vorteil ist die Arbeitshöhe, mit der sich die Maschine bequem in aufrechter Haltung bedienen lässt.

Wie arbeitet eine Durchschubspülmaschine?



Die Durchschubspülmaschine (Haubenspülmaschine) besitzt rotierende Spülarme. Diese reinigen so präzise, dass das schmutzige Geschirr von allen Seiten mit Wasser und Reiniger in Berührung kommt. Das Nachspülen erfolgt mit 85 Grad heißem Wasser. Ein zusätzliches Filtersystem mit Fein- und Grobfilter sorgt dafür, dass das Wasser nicht bei jedem Spülgang gewechselt werden muss. Die meisten Gastro Spülmaschinen arbeiten mit einem gängigen Korbmaß von 500 x 500 mm, der auch in eine Gläserspülmaschine passt. In größeren Körben 600 x 500 reinigen Sie im Durchschubspüler auch Gastronormbehälter aus dem Gastronomiebedarf.

Wo wird eine Durchschubspülmaschine aufgestellt?



Die Spülmaschine für den Gastronomiebedarf wird auf Zu- und Ablauftischen aufgestellt. Sie gleicht damit fast einer Waschstraße. So bearbeiten Sie drei Spülkörbe auf einmal. Einen Korb bestücken Sie, indem Sie in der integrierten Spüle des Zulauftisches das Geschirr von groben Nahrungsresten befreien. Der zweite Korb wird inzwischen in der Spülmaschine gereinigt. Der dritte Korb steht einstweilen zum Abdampfen auf dem Ablauftisch und kann demnächst ausgeräumt werden. In einer Stunde bewältigen Durchschubspülmaschinen bis zu 900 Körbe. Deshalb eignen sich solche Maschinen gut für den Hotelbedarf und die Gastronomie, wo von Spülmaschinen höhere Kapazitäten gefordert werden.

Auf was muss ich beim Kauf achten?



Boiler und Heizung sind das Herzstück der Durchschubspülmaschine. Vor dem Spülen erwärmt die Maschine das zuvor in den Tank eingefüllte Wasser. Dieses wird mit der Nachspülpumpe in den Waschtank gepumpt, bis dieser gefüllt ist, nun ist die Gastro-Geschirrspülmaschine einsatzbereit. Sie arbeitet unabhängig vom aktuellen Wasserdruck. Der Druchschubspüler pumpt permanent neues Wasser aus dem Spültank in die Waschkammer. Schmutziges Wasser wird gleichzeitig abgepumpt. Sind die Siebe mit Essensresten verstopft, wird das Spülwasser nicht ordentlich ausgetauscht. Spülen Sie deshalb das Geschirr vor, damit Essensreste gründlich beseitigt werden.

Durchschubspülmaschinen gebraucht oder neu auf gastroanzeigen.at. Durchschubspüler kaufen und verkaufen für private und gewerbliche Spültechnik Anbieter aus Österreich und Deutschland.


Themenbereiche
Sicherheitshinweise
Menü schließen