Anzeige aufgeben
Suche www.gastroanzeigen.at
Filter & Sortierung
Kippbratpfannen sind nützliche Geräte der Küchentechnik, die jede Restaurant Küche enorm bereichern. Wenn Sie sich eine Kippbratpfanne für den Gastronomiebedarf kaufen möchten, sind Sie in dieser Kategorie genau richtig, denn hier werden Kippbratpfannen mit unterschiedlichen Funktionen und in verschiedenen Preisklassen von zahlreichen gewerblichen und privaten Händlern angeboten.




Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Gastro Kippbratpfanne

Wenn Sie Geld sparen möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gastro Kippbratpfanne in einem guten gebrauchten Zustand zu erwerben. Doch auch neue Kipp-Bratpfannen für den Gastrobedarf stehen hier zur Auswahl. Sie besitzen eine Kipppfanne, die Sie nicht mehr benötigen und daher abgeben möchten? Dann verkaufen Sie Ihre Pfanne einfach in dieser Kategorie auf gastroanzeigen.at, indem Sie unkompliziert eine Anzeige erstellen und auf diese Art und Weise schnell einen geeigneten Käufer finden.

Kippbratpfanne
Kippbratpfanne
© spreewald-picture.de (Fotolia)

Die Kippbratpfanne neu oder gebraucht ist in der Gastronomie ein Allrounder. Gemüse, Fleisch und Soßen lassen sich darin in großen Mengen herstellen, denn ihr Volumen liegt zwischen 25 und 120 Litern. Maxi-Ausführungen haben ein Volumen bis 200 Liter. Die Pfanne lässt sich kippen, was das Ausgießen erleichtert. Die Kippvorrichtung ist das Herzstück der Gastro Kippbratpfanne, denn sie erreicht einen Neigungswinkel bis zu 80 Grad. Die Bedienung erfolgt per Knopfdruck oder mit einem Handrad. Bei einfachen Modellen wird die Pfanne manuell gekippt.

Die Ausstattung



Eine professionelle Kippbratpfanne besteht aus Edelstahl oder aus Gusseisen. Gusseisen muss vor der Nutzung eingebrannt werden. Die entstandene Schicht dient als Antihaftbeschichtung. Edelstahl hat den Vorteil, dass es unempfindlicher bei der Reinigung ist, denn Gusseisen darf nicht gescheuert werden. Beide Varianten werden elektrisch oder mit Gas betrieben. Oft sind beide Verwendungsmöglichkeiten vorinstalliert. Von Vorteil ist ein wärmeisolierter Griff am Deckel, der zudem über ein spezielles Schließsystem verfügt, dass den Deckel einrasten lässt. Ein Spalt zwischen Pfanne und Rahmen verhindert, dass Sie Quetschungen erleiden, wenn der Deckel einfach zufällt. Einige Modelle sind mit einem Wasseranschluss ausgerüstet.

Kochen mit der Kippbratpfanne



In der Gastronomie kommt der Küchenhelfer in Großküchen zum Einsatz, denn die Pfannen eignen sich für Gulasch und Schmorgerichte genauso gut wie für Steaks und Bratwurst. Lediglich die Grilloptik fehlt. Modelle mit einer höheren Seitenwand werden sogar als Fritteuse verwendet. Die Kippbratpfanne kann Speisen warmhalten. Modelle, die für Gastronormbehälter kompatibel sind, erlauben das Zubereiten mehrerer Gerichte zur gleichen Zeit.

Vor- und Nachteile einer Kippbratpfanne



In einer Gastro Kippbratpfanne werden Temperaturen bis 350°C erreicht. Die Temperatur wird elektronisch gesteuert, damit sich die Hitze gleichmäßig über den gesamten Pfannenboden verteilt. Die Heizelemente sind unter dem Pfannenboden angebracht. Bei einem Volumen von 100 Litern können Sie mit einer Bratfläche von 60 cm x 60 cm rechnen. Als Nachteil gilt der höhere Energieverbrauch als bei einem Dampfgarer. Kippbratpfannen sind in der Regel groß und schwer und benötigen dementsprechend einen Standplatz in der Küche mit Platz nach oben.

Kippbratpfannen gebraucht oder neu auf gastroanzeigen.at. Gastro Kippbratpfanne kaufen und verkaufen für private und gewerbliche Küchentechnik Anbieter aus Österreich und Deutschland.


Themenbereiche
Sicherheitshinweise
Menü schließen