Anzeige aufgeben
Suche www.gastroanzeigen.at
Filter & Sortierung
Es gibt viele Maschinen in der Küchentechnik, die für den Gastronomiebereich unverzichtbar sind. Der Gemüseschneider gehört auf jeden Fall dazu, da er hilft, Zeit und Energie bei der Zubereitung von Speisen in der Küche zu sparen.








Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Gemüseschneidemaschinen

In dieser Kategorie können Sie Gemüseschneidemaschinen für den Gastrobedarf in verschiedenen Variationen, Typen und Preisklassen kaufen. Der Zustand der angebotenen Großküchen Gemüseschneider reicht von gebrauchten Maschinen, die sich in einem guten Zustand befinden, bis hin zu neuen und nicht benutzten Geräten in Originalverpackung, die meist von gewerblichen Verkäufern angeboten werden. Wenn Sie selbst eine gut erhaltene oder neuwertige Gemüseschneidemaschine besitzen, die Sie nicht mehr benötigen, dann können Sie hier auf gastroanzeigen.at eine Verkaufsanzeige veröffentlichen, um Ihren Gemüseschneider zu einem festen Preis zu verkaufen.

Ohne Gemüseschneidemaschinen wird das Schneiden von großen Mengen Gemüse zur zeitraubenden Angelegenheit. Ob als Beilage oder für Salat: Gemüseschneidmaschinen für den Gastrobedarf schneiden große Mengen Gemüse in kürzester Zeit klein. Gastrogeräte bieten gegenüber Gemüseschneidern für den privaten Bedarf alle Schnittarten in einem Gerät. Sie werden durch auswechselbare Scheiben als Spiralschneider, als Julienneschneider, als Pommesschneider und als Stifteschneider verwendet. Zudem Raspeln sie Käse und erzeugen mit dem Würfelgitter kleine Gemüsewürfel.

Vielseitig und robust



Gemüseschneidemaschinen für den Gastronomiebedarf bestehen aus Edelstahl. Damit erfüllen sie die geltenden Hygienevorschriften und sie lassen sich perfekt sauber halten. Alle abnehmbaren Teile sind für die Spülmaschine geeignet. Der Platzbedarf für einen Gastro Gemüseschneider liegt bei rund 35 cm x 50 cm. Gemüseschneider sind Tischgeräte. Das Gewicht des professionellen Küchengerätes reicht bis zu 25 kg. Dafür steht der Küchenhelfer auf seinen rutschfesten Gummifüßen bombenfest.

Leichte Bedienung



Gemüseschneider aus Edelstahl sind resistent gegen Fruchtsäure. Sie zeigen keine Abnutzungserscheinungen. Lediglich die Stahlklingen und die Scheid- und Raspelscheiben bedürfen einer gelegentlichen Überprüfung. Sie sind nicht zwingend im Lieferumfang enthalten, sondern sie müssen oft nach dem eigenen Bedarf separat gekauft werden. Gewerbliche Gemüseschneider sind auf Ergonomie ausgerichtet. Das Gehäuse mit dem Einfülltrichter ist leicht schräg angesetzt. So lässt sich das Schnittgut leicht in den Einfülltrichter legen. Auch der Auswurfschacht befindet in der Regel an der Vorderseite, sodass Sie immer einen Überblick über die Menge des bereits geschnittenen Gemüses haben. Die Ein- und Ausschalter mit dem Bedienfeld befinden sich seitlich.

Sicheres Arbeiten mit einem Gemüseschneider



Gastro Gemüseschneider verfügen über ein Sicherheitspaket. Ihr Motor ist belüftet und mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Der Zugriff auf die Scheiben ist während des Schneidens blockiert. Damit die Finger nicht in den Einfüllstützen gelangen gehört ein Stößel zum Gerät, mit dem das Schnittgut nachgeschoben wird. Es gibt sowohl einen Vorlauf und ein Rücklauf, wenn der Gemüseschneider verstopft ist. Die Geschwindigkeit ist bei höherwertigen Modellen regelbar.

Gemüseschneider gebraucht oder neu auf gastroanzeigen.at. Gemüseschneidemaschinen kaufen und verkaufen für private und gewerbliche Küchentechnik Anbieter aus Österreich und Deutschland.


Themenbereiche
Sicherheitshinweise
Menü schließen