Anzeige aufgeben
www.gastroanzeigen.at
Filter & Sortierung | Bundesland
Der Laie hat naturgemäß kaum eine Vorstellung davon, was alles unter den Sammelbegriff Hotelbedarf fällt. Zumal die Hotelausstattung in hohem Maße von der Hotelkategorie abhängig ist. Das 5-Sterne-Haus hat ein völlig anderes Hotelequipment als das einfache Hotel garni. Die Hotelausstattung unterscheidet man grundsätzlich in zwei Bereiche, nämlich die Einrichtung und den Bedarf für den laufenden Betrieb.
Weitere Infos zum Thema Hotelbedarf






















 1  | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 7 | WEITER

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Hotelequipment



Zu letzterem zählen nicht nur die Verbrauchsartikel wie Duschlotion, Seife oder die Grundausstattung der Minibar, sondern auch Tisch- und Bettwäsche, Hand- und Badetücher, Dienstkleidung. Man kann den zur Einrichtung zählenden Hotelbedarf im Gastronomiehandel mit gutem Gewissen sowohl neu als auch gebraucht kaufen und verkaufen. Es empfiehlt sich allerdings beispielsweise bei dem Einkauf der Wäsche auf Neuware zurückzugreifen, aus hygienischen wie auch aus ästhetischen Gründen.

Hotelrezeption
Hotelrezeption
© Monkey Business (Fotolia)

Während die Bettwäsche also im Optimalfall nicht aus einer Firmenauflösung stammt, zählt dasselbe auch für die Hotelbekleidung. Vor allem, da nicht selten in jenen Bereichen die Einarbeitung des Logos vorgenommen wird.

Gewerbe Wäschetrockner sind oft intensiv in der Neuanschaffung, aber in kaum einem Gastbetrieb wegzudenken. Sie zählen neben den Gewerbewaschmaschinen zu einer wichtigste Grundausstattung. Derlei Gerätschaften sind sehr robust und langlebig. Dementsprechend werden sie auch meist bei der Auflassung eines Hotelstandorts veräußert. Für Sie ist dies die optimale Gelegenheit, um im eigenen Betrieb sofort nachzurüsten!

Die Hotelgäste sollen sich rundum wohlfühlen



Ermöglichen Sie Ihren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt. Multimediageräte, wie Fernseher und Radiowecker hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Ganz besonders dann, wenn sie nicht so funktionieren, wie es der Kunde gerne hätte. Schnell trübt die umständlich zu bedienende Universalfernbedienung den sonst eigentlich guten Eindruck des Zimmers. Vermeiden Sie mit einer vergleichsweise hochwertigen Zimmerausstattung, dass so etwas passiert.

Auch außerhalb der Hotelzimmer finden sich genügend Gelegenheiten, wahren Qualitätsservice zu bieten. Fitnessgeräte sowie auch andere Wellnesseinrichtung sorgen nicht nur für eine gelungene Abwechslung, sondern rechtfertigen gleichzeitig eine Erhöhung der Zimmerpreise. Dabei handelt es sich hierbei um eine Investition, die nur alle paar Jahre getätigt werden muss, um stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Sorgsam ausgewählte Cafe und Barmöbel sorgen beim täglichen Frühstücksbuffet für eine heitere Stimmung. Gemütliche Loungemöbel laden zum Verweilen in der Lobby ein, wo auch Getränke und Snacks konsumiert werden. Währenddessen sorgen schöne Restaurantmöbel dafür, dass Ihre Gäste gar nicht erst daran denken, nach einem erholsamen Urlaubstag oder der stressigen Geschäftsreise auswärts zu speisen.

Durch gebrauchten Hotelbedarf bestens versorgt sein



Mithilfe von gebrauchter Hoteleinrichtung sorgen Sie dafür, dass neben den Grundbedürfnissen Ihrer Gäste auch ein gewisses Gefühl von Luxus einkehrt. Das ist ein wichtiger Schritt, um bei einer Erlebnis- und Entdeckungslust, wie sie heute mittlerweile besteht, die Gäste an sich zu binden. Nicht länger sind es rein die Zimmerpreise, welche Ihren Betrieb liquid halten, sondern vielmehr sind es die Zusatzeinnahmen, welche durch Restaurant und Wellnessleistungen erzielt werden.

Wieder nach oben


Themenbereiche
Sicherheitshinweise
Menü schließen